Seiteninhalt


Bebauungspläne

Hinweise:

Alle auf diesen Seiten als Download-Dokumente zum Herunterladen bereitgestellten Pläne und Unterlagen dienen unverbindlichen Informationszwecken nach § 4a Absatz 4 BauGB beziehungsweise § 10 Absatz 3 BauGB. Allein die Originalpläne sind rechtlich verbindlich und können im Rathaus eingesehen werden.

Die Stadtverwaltung informiert über Bebauungsplanverfahren und -fortschritte üblicherweise im Amtlichen Bekanntmachungsblatt. Dieses erscheint alle zwei Wochen und ist in diesem Internet-Auftritt herunter zu laden. Ohne Gewähr erfolgt eine Veröffentlichung auch im Folgenden, sofern aktuell Bürgerbeteiligungen laufen.

Laufende Bekanntmachungen:

derzeit keine

Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 2 BauGB

Mit der 21. Änderung der Abgrenzungssatzung der Stadt Freudenberg und der damit verbundenen Erweiterung soll die planungsrechtliche Voraussetzung geschaffen werden, um eine geringfügige Erweiterung mit einem Gebäude im Bereich „Auf der Hube“ zu ermöglichen.

Die aktuellen Planunterlagen liegen einschließlich Begründung in der Zeit vom 27.05.2019 bis zum 27.06.2019 einschließlich zu jedermanns Einsicht in der Abteilung 3.1 (Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung) der Stadt Freudenberg während der Dienststunden und darüber hinaus nach vorheriger telefonischer Vereinbarung öffentlich aus.

Nähere Einzelheiten u.a. zum Geltungsbereich der 21. Änderung der Abgrenzungssatzung und zur Öffentlichkeitsbeteiligung sind der Amtlichen Bekanntmachung (»Freudenberg Aktuell« vom 18.05.2019) zu entnehmen. Nähere Einzelheiten zu den Inhalten der Planung sind den Planunterlagen zu entnehmen. Diese können auch unter den nachstehenden Überschriften eingesehen werden.

Planunterlagen einschließlich Begründung :

      1. Planzeichnung Entwurf
      2. Begründung Entwurf

Aktuelle Bauleitplanverfahren:

Bebauungsplan der Stadt Freudenberg Nr. 123 "Hermann-Vomhof-Straße" im Stadtteil Büschergrund

- Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 2 BauGB

Der Bebauungsplans Nr. 123 „Hermann-Vomhof-Straße“ soll im Wesentlichen die Errichtung einer Kindertageseinrichtung und eines Parkplatzes ermöglichen. Dafür sollen eine Gemeinbedarfsfläche sowie eine Verkehrsfläche mit der Zweckbestimmung Parken festgesetzt werden. Der Bereich mit bestehender Bebauung soll aufgenommen und weiterhin als allgemeines Wohngebiet festgesetzt werden.

Die aktuellen Planunterlagen liegen einschließlich Begründung und der dazugehörigen Gutachten nebst Umweltbericht und den wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen in der Zeit vom 21.01.2019 bis zum 21.02.2019 einschließlich zu jedermanns Einsicht in der Abteilung 3.1 (Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung) der Stadt Freudenberg während der Dienststunden und darüber hinaus nach vorheriger telefonischer Vereinbarung öffentlich aus.

Nähere Einzelheiten u.a. zum Geltungsbereich des Bebauungsplanes Nr. 123 und zur Auslegung sind der Amtlichen Bekanntmachung („Freudenberg Aktuell“ vom 12.01.2019) zu entnehmen. Nähere Einzelheiten zu den Inhalten der Planung sind den Planunterlagen zu entnehmen. Diese können auch unter den nachstehenden Überschriften eingesehene werden.

Planunterlagen einschließlich Begründung nebst Umweltbericht:

  1. Planzeichnung Entwurf
  2. Begründung Entwurf

2.1.  Begründung Anlage 1: Umweltbericht

2.2.  Begründung Anlage 2: Landschaftspflegerischer Fachbeitrag

2.3.  Begründung Anlage 3: Artenschutzprüfung

2.4.  Begründung Anlage 4: Geologisch-hydrogeologischer Bericht

2.5.  Begründung Anlage 5: Schalltechnische Untersuchung

2.6.  Begründung Anlage 6: Verkehrsdaten

Wesentliche vorliegende umweltbezogene Stellungnahmen:

3.1.  Stellungnahme des Kreises Siegen-Wittgenstein vom 20.07.2018

3.2.  Stellungnahme des LWL Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Archäologie für Westfalen, vom 15.06.2018

3.3.  Stellungnahme des NABU, Kreisverband Siegen-Wittgenstein, e.V. vom 18.07.2018

3.4.  Stellungnahme einer Privatperson vom 03.06.2018

3.5.  Stellungnahme einer Privatperson vom 06.06.2018

3.6.  Stellungnahme einer Privatperson vom 17.06.2018

3.7.  Stellungnahme einer Privatperson vom 24.06.2018


- Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB

Der Rat der Stadt Freudenberg fasste in seiner Sitzung am 07.12.2017 den Beschluss, das Verfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes der Stadt Freudenberg Nr. 123 „Hermann-Vomhof-Straße“ im Stadtteil Büschergrund einzuleiten.

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen geschaffen werden, um eine Kindertageseinrichtung und einen Parkplatz zu errichten.

Auf Grundlage des Vorentwurfs sowie der zurzeit zu Verfügung stehenden Unterlagen unterrichtet die Stadt Freudenberg die Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Aufstellung des o. g. Bebauungsplanes und gibt ihr Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung (Anhörung gem. § 3 Abs. 1 BauGB).

Die vom Baugesetzbuch vorgesehene frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgte in einer öffentlichen Veranstaltung am 13.06.2018 in der Aula des Schulzentrums Büschergrund.

Außerdem können die Unterlagen an dieser Stelle öffentlich eingesehen werden:

-       B-Plan Nr. 123 „Hermann-Vomhof-Straße“: Vorentwurf der Planzeichnung und der textlichen Festsetzungen

-       B-Plan Nr. 123 „Hermann-Vomhof-Straße“: Vorentwurf Begründung inklusive Sachstand Umweltbericht und artenschutzrechtliche Prüfung

Zusätzlich liegen die Unterlagen in der Zeit vom 14.06.2018 bis zum 20.06.2018 (einschließlich) in der Abteilung 3.1 (Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung) der Stadt Freudenberg, 57258 Freudenberg, Verwaltungsgebäude Mórer Platz 1, Dachgeschoss, Zimmer 317 während der Dienststunden von montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr, montags bis mittwochs von 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr und donnerstags von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr und darüber hinaus nach vorheriger telefonischer Vereinbarung öffentlich aus.

Anregungen können dabei während der angegebenen Tage schriftlich vorgelegt bzw. zu Protokoll gegeben werden. Außerdem ist es möglich, schriftliche Äußerungen bis zum   04.07.2018 bei der Stadt Freudenberg einzureichen.

Der erarbeitete Bebauungsplanentwurf wird später nach Fertigstellung für einen Monat öffentlich ausgelegt. Während dieser Zeit können nochmals Stellungnahmen abgegeben werden.

4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 43a »Stadtmitte I E, Neufassung

- Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 2 BauGB

Der Rat der Stadt Freudenberg fasste in seiner Sitzung am 12.07.2018 den Aufstellungsbeschluss für die 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 43a „Stadtmitte I E, Neufassung“ als Bebauungsplan der Innenentwicklung und ihre Durchführung im beschleunigten Verfahren gem. § 13a Abs. 3 Satz 1 Nr. 1 BauGB.

Die Bebauungsplanänderung soll im Wesentlichen die Errichtung eines neuen Feuerwehrgerätehauses sowie öffentliche Parkflächen ermöglichen. Dafür soll eine Fläche für Gemeinbedarf mit der Zweckbestimmung Feuerwehr ausgewiesen werden sowie eine öffentliche Verkehrsfläche mit der Zweckbestimmung Parken.

Das Plangebiet liegt am südöstlichen Rand des Stadtzentrums der Stadt Freudenberg und ist als solches Bestandteil des Bebauungsplans Nr.43a „Stadtmitte I E“ der Stadt Freudenberg. Es wird im Westen von der Gemeindestraße „Lohmühle“, im Norden von der Eingrünung des Wendehammers der Gemeindestraße „Lohmühle“, im Osten von der angrenzenden Waldfläche des Kuhlenberges und im Süden von Wohngebäuden an der Gemeindestraße „Lohmühle“ begrenzt. Das Plangebiet umfasst eine Fläche von 0,32 Hektar.

Der Planentwurf liegt einschließlich Begründung in der Zeit vom 18.02.2019 bis zum 18.03.2019 einschließlich zu jedermanns Einsicht in der Abteilung 3.1 (Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung) der Stadt Freudenberg, 57258 Freudenberg, Verwaltungsgebäude Mórer Platz 1, während der Dienststunden und darüber hinaus nach vorheriger telefonischer Vereinbarung öffentlich aus.

Nähere Einzelheiten u.a. zum Geltungsbereich der Bebauungsplanänderung und zur Auslegung sind der Amtlichen Bekanntmachung (»Freudenberg Aktuell« vom 09.02.2019) zu entnehmen. Nähere Einzelheiten zu den Inhalten der Planung sind den Planunterlagen zu entnehmen. Diese können auch unter den nachstehenden Überschriften eingesehene werden.

 

Planunterlagen einschließlich Begründung:

  1. Planzeichnung Entwurf
  2. Planbegründung Text Entwurf
  3. Planbegründung Anlage: Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag mit landespflegerischer Einschätzung - Entwurf

 

8. qualifizierte Änderung des Bebauungsplans der Stadt Freudenberg Nr. 43 »Stadtmitte I A - D

Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 Abs. 2 BauGB

Die 8.Änderung des Bebauungsplanes der Stadt Freudenberg Nr. 43 „Stadtmitte I, A - D“ sollen vor allem die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Öffnung des Seelbaches und zur Ausweisung überbaubarer Flächen für den „Kulturbackes“ geschaffen werden.

Die aktuellen Planunterlagen liegen einschließlich Begründung nebst Umweltbericht und den wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen in der Zeit vom 04.03.2019 bis zum 04.04.2019 einschließlich zu jedermanns Einsicht in der Abteilung 3.1 (Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung) der Stadt Freudenberg während der Dienststunden und darüber hinaus nach vorheriger telefonischer Vereinbarung öffentlich aus.

Nähere Einzelheiten u.a. zum Geltungsbereich der 8. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 43 und zur Auslegung sind der Amtlichen Bekanntmachung („Freudenberg Aktuell“ vom 23.02.2019) zu entnehmen. Nähere Einzelheiten zu den Inhalten der Planung sind den Planunterlagen zu entnehmen. Diese können auch unter den nachstehenden Überschriften eingesehene werden.

Planunterlagen einschließlich Begründung nebst Umweltbericht:

1. Planzeichnung Entwurf

 

2. Begründung Entwurf

 2.1 Begründungstext 

2.2 Begründung Anlage 1: Umweltbericht mit integrierten landschaftspflegerischen Fachbeitrag

2.3 Begründung Anlage 2: Artenschutzprüfung

 

3. Wesentliche vorliegende, umweltbezogene Stellungnahmen

3.1.      Stellungnahme des Kreises Siegen-Wittgenstein vom 25.07.2014

3.2.      Stellungnahme des LWL Landschafts- und Baukultur in Westfalen, vom 26.06.2014

3.3.      Stellungnahme von drei Privatpersonen vom 14.04.2009

3.4.      Stellungnahme eines Ehepaares vom 20.04.2009

3.5.      Stellungnahme einer Privatperson vom 01.09.2014

3.6.      Stellungnahme eines Rechtsanwaltes für eine Privatperson vom 08.09.2014

3.7.      Stellungnahme eines Rechtsanwaltes für ein Ehepaar vom 08.09.2014

3.8.      Stellungnahme eines Rechtsanwaltes für eine Privatperson vom 08.09.2014

 

4. Nachrichtliche Unterlagen zur öffentlichen Auslegung

    4.1 Wasserrechtliche Genehmigungeinschl. deren 1. Verlängerung

Bebauungspläne / Innenbereich

Alchen

Abgrenzungssatzung (Innenbereich / Außenbereich)

Änderungen

 


Bebauungspläne

02 Elschetal

Änderungen

 

03 Faule Wiese

 

04 Neben der Kirche

 

05 Mertenseifen Neufassung

 

06 Arnsbacher Weg

 

07 Am Sonnenhain

Änderungen

 

09 - 1 Seelbacher Strasse  1. Abschnitt

 

09 - 2 Gewerbegebiet Seelbacher Strasse

 

09 - 3 Gewerbegebiet Seelbacher Strasse  3. Abschnitt

 

Bühl

Büschergrund

Abgrenzungssatzung (Innenbereich / Außenbereich)

Änderungen

Bebauungsplan

Alte Kölner Straße  | Fließenhardt Untere Olper Straße | Hommeswiese 2. Neufassung | Neufassung Fließenhardt Erweiterung | Gewerbegebiet Hommeswiese II | Mühlenberg | Obere Fließenhardt | Krumme Birke Wilhelmshöhe | Kalte Höhe | Gewerbegebiet Hommeswiese Erweiterung | Eselsborn | Wilhelmshöhe Peimbach | Eichener Str. 26a | Obere Weide | Eselsborn Erweiterung

 

021 Alte Kölner Straße

Änderungen

 

023 Fließenhardt

Änderungen

 

024a Untere Olper Straße

Änderungen

 

025 Hommeswiese  2. Neufassung

Änderungen

 

026 Neufassung Fließenhardt Erweiterung

Änderungen

 

027 Gewerbegebiet Hommeswiese II

Änderungen

 

028 Mühlenberg

 

029 Obere Fließenhardt

Änderungen

 

030 Krumme Birke Wilhelmshöhe

Änderungen

 

115 Kalte Höhe

 

116 Gewerbegebiet Hommeswiese Erweiterung

 

117 Eselsborn

 

118 Wilhelmshöhe Peimbach

 

119 Eichener Str. 26a

 

122 Obere Weide

 

124 Eselsborn Erweiterung

Dirlenbach

Abgrenzungssatzung (Innenbereich / Außenbereich)

Änderungen

 


Bebauungspläne

Freudenberg

Abgrenzungssatzung (Innenbereich / Außenbereich)

Änderungen


Bebauungspläne

037 Triftstraße 1a | 038 Triftstraße 1b| 039 In den Aspen | 040 Stadtmitte Süd | 041 Alter Flecken | 042 Triftstraße 1c | 043 Stadtmitte I, A-D | 043a Stadtmitte I-E | 045 Euelsbruchstraße| 046 Triftstraße 1 d| 047 Im Neuen Wäldchen | 048 Schlagsberg 1. Abschnitt | 049 Stadtmitte Erweiterung| 050 Gambachsweiher West | 051 Gambachsweiher Ost | 052 Diakoniezentrum Freudenberg | 053 Obere Bahnhofstraße | 111 Kurgebiet Teilbereich |

 

037 Triftstraße 1a

Änderungen

 

038 Triftstraße 1b

Änderungen

 

039 In den Aspen

 

040 Stadtmitte Süd

Änderungen

 

041 Alter Flecken

Änderungen

 

042 Triftstraße 1c

 

043 Stadtmitte I, A-D

Änderungen

 

043a Stadtmitte I-E

Änderungen

 

045 Euelsbruchstraße

Änderungen

 

046 Triftstraße 1 d

 

047 Im Neuen Wäldchen

 

048 Schlagsberg 1. Abschnitt

 

049 Stadtmitte Erweiterung

 

050 Gambachsweiher West

Änderungen

 

051 Gambachsweiher Ost

Änderungen

 

052 Diakoniezentrum Freudenberg

 

053 Obere Bahnhofstraße

Änderungen

 

111 Kurgebiet Teilbereich

Änderungen

 

Heisberg

Abgrenzungssatzung (Innenbereich / Außenbereich)

 


Bebauungspläne

Hohenhain

Lindenberg

Abgrenzungssatzung (Innenbereich / Außenbereich)

 


Bebauungspläne

062 Bärengarten

 

063 Siebelsaat

Änderungen

 

064 Wilhelmshöhe

Änderungen

 

066 Bärengarten

 

067 Gewerbegebiet Freiheit

 

100 Gewerbegebiet Wilhelmshöhe West

Änderungen

 

Mausbach

Abgrenzungssatzung (Innenbereich / Außenbereich)

Änderungen

 


Bebauungspläne

071a Auf´m schmalen Hainchen

Änderungen

 

Niederheuslingen

Abgrenzungssatzung (Innenbereich / Außenbereich)

 


Bebauungsplan

Niederholzklau

Abgrenzungssatzung (Innenbereich / Außenbereich)

Änderungen

 


Bebauungsplan

Niederndorf

Abgrenzungssatzung (Innenbereich / Außenbereich)

Änderungen

 


Bebauungspläne

068 Am Pumpwerk

 

088 Im Garten

 

090 Elger Kirberg

 

Oberfischbach

Abgrenzungssatzung (Innenbereich / Außenbereich)

 


Bebauungsplan

Oberheuslingen

Plittershagen