Seiteninhalt

Wahlen

Die Verwaltung bereitet die Europa-, Bundestags-, Landtags- und Kommunalwahlen und Seniorenbeiratswahlen im Gebiet der Stadt Freudenberg vor und sorgt für deren reibungslose Abwicklung.

Die voraussichtlichen Wahltermine bis 2025:

  • Landtagswahl NRW: 15.05.2022
  • Wahl des Seniorenbeirats der Stadt Freudenberg: 07. - 09.02.2022
  • Europawahl: voraussichtlich Frühjahr 2024
  • Bundestagswahl: voraussichtlich Herbst 2025
  • Kommunalwahlen NRW (inkl. Bürgermeister-/Landratswahl): voraussichtlich Herbst 2025


Europawahl

Die Europawahl ist eine seit 1979 in der Europäischen Union alle fünf Jahre stattfindende unmittelbare, freie und geheime Wahl, bei der die Abgeordneten des Europäischen Parlaments bestimmt werden. Die Mitglieder des Europäischen Parlaments werden für jeden Mitgliedstaat getrennt gewählt. Die Wahl zum Europäischen Parlament erfolgt nicht nach einem einheitlichen europäischen Wahlrecht, sondern nach nationalen Wahlgesetzen. Das Europawahlgesetz und die Europawahlordnung regeln das Wahlverfahren in der Bundesrepublik Deutschland.

Weitere Informationsangebote zur Europawahl



Bundestagswahl

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland und als maßgebliches Gesetzgebungsgremium ihr wichtigstes Organ. Er besteht aus Abgeordneten des deutschen Volkes, die in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt werden. Sie findet nach Art. 39 des Grundgesetzes grundsätzlich alle vier Jahre statt. Der Wahltag muss ein Sonntag oder gesetzlicher Feiertag sein (§ 16 Bundeswahlgesetz). Dabei wird berücksichtigt, dass die Termine für Bundestagswahlen möglichst nicht mit Hauptferienzeiten kollidieren



Landtagswahl NRW

Das Landesparlament ist der Sammelbegriff für die Parlamente der Länder der Bundesrepublik Deutschland. Im Grundgesetz (Art. 28, Art. 54 Abs. 3 GG) werden die Landesparlamente allgemein als Volksvertretungen der Länder bezeichnet. In Flächenländern wie NRW heißt das Landesparlament Landtag. Die Zusammensetzung der Landtage wird in Landtagswahlen festgelegt, die Wahlperiode liegt bei fünf Jahren.

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Weitere Informationsangebote zur Landtagswahl



Kommunalwahlen NRW

Neu gewählt wurden in Freudenberg am 13.09.2020 neben dem Bürgermeister und den Ratsmitgliedern auch die Vertreter/innen für den Kreistag des Kreises Siegen-Wittgenstein sowie der Landrat. Zu den Ergebnissen derKommunalwahlen 2020  gelangen Sie hier.

Bekanntmachungen zu den Kommunalwahlen:

Weitere Informationsangebote zu den Kommunalwahlen

Weitere Infos unter:

Internetangebot des Landes NRW


Seniorenbeiratswahl

Wahlberechtigt und wählbar sind alle Personen, die am Tag der Versammlung das 60. Lebensjahr vollendet haben, ihren Hauptwohnsitz im jeweiligen Bezirk haben und nicht vom allgemeinen Wahlrecht ausgeschlossen sind. Eine gleichzeitige Mitgliedschaft im Rat der Stadt Freudenberg und im Seniorenbeirat ist nicht möglich. Die Amtszeit beträgt 3 Jahre.

 


Infoblätter zum Wahlablauf

  • Wahlschein / Briefwahl - Wie bekomme ich einen Wahlschein? Wie funktioniert Briefwahl?
  • Wahlhelfer/in - Ausführliche Informationen zum Amt der Wahlhelferin / des Wahlhelfers


Zuständige Dienststelle

Personal / Organisation / IT

Ansprechpartner/in

NameE-MailTelefonZimmer
Frau Fuhr
p.fuhr@freudenberg-stadt.de +49 2734 43-118
105
Frau Brückner
k.brueckner@freudenberg-stadt.de
+49 2734 43-148
104
Frau Heuzeroth

a.heuzeroth@freudenberg-stadt.de

+49 2734 43-119
104

Anschrift

Stadtverwaltung Freudenberg
Mórer Platz 1

57258 Freudenberg

Telefon: +49 2734 430
Fax:       +49 2734 43115
E-Mail: info@freudenberg-stadt.de

Öffnungszeiten

  
Montag bis Freitag 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Dienstag 14:00 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr bis 17.00 Uhr (Bürgerbüro bis 18:00 Uhr)