Seiteninhalt
05.02.2021

Stadt Freudenberg versendet FFP2-Masken an Bedürftige

FFP2 - Masken
FFP2 - Masken

Das Land Nordrhein-Westfalen stellt den Kommunen und den Tafeln (auch dem Freudenberger Tisch) ein Kontingent von FFP2-Masken zur Verteilung an Bedürftige zur Verfügung.

Personen über 60 Jahre erhalten Gutscheine für Masken von ihren Krankenkassen. Auch die Leistungsbezieher nach dem Sozialgesetzbuch II erhalten aus Bundesmitteln Gutscheine für den Erwerb von FFP2-Masken.

Die Stadt Freudenberg hat sich dafür entschieden, die nun zur Verfügung gestellten Masken dem von den oben genannten Maßnahmen nicht profitierendem Personenkreis zusenden. Dies betrifft Leistungsbezieher nach dem Sozialgesetzbuch XII und dem Asylbewerberleistungsgesetz. Berücksichtigt wird die Altersgruppe der 14- bis 60-jährigen.

Die Masken werden im Laufe der 06. Kalenderwoche versendet. Die Stadt Freudenberg hofft, dass die zur Verfügung gestellten Masken einen Beitrag zur Entlastung der coronabedingten Mehraufwendungen leisten.