Seiteninhalt
16.07.2020

Gegen das Vergessen - Gedenkstättenfahrt 2020 nach Berlin

Der städtische Jugendtreff Backes veranstaltet in Kooperation mit dem Kreisjugendring Siegen-Wittgenstein e.V. und dem Jugendtreff Chilli in den Herbstferien vom 12.10. - 16.10.2020 eine Gedenkstättenfahrt nach Berlin.

Gedenkstättenfahrt nach Berlin 2020.indd
Gedenkstättenfahrt nach Berlin 2020.indd

Unter dem Motto "Demokratie stärken" werden verschiedene historische Orte und Gedenkstätten besucht, um sich gemeinsam an die Zeit des Nationalsozialismus mit seinen menschenverachtenden Verbrechen zu erinnern und darüber ins Gespräch zu kommen. Geplant sind eine Stadtrundfahrt, der Besuch verschiedener Museen sowie ein Ausflug in das ehemalige Konzentrationslager Sachsenhausen. Darüber hinaus wird es auch frei gestaltbare Zeiten geben, die die Jugendlichen nutzen können um Berlin zu erkunden. Es wird daher empfohlen auch etwas Taschengeld mitzunehmen.

Die Fahrt richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren und findet in der zweiten Herbstferien Woche statt. Die Kosten betragen 50 Euro pro Person und beinhalten die Anreise mit dem Zug, Unterkunft und Verpflegung.

Anmeldungen nimmt Johannes Henrich vom Jugendtreff Backes (Mobil: 0151 54229256, E-Mail: j.henrich@freudenberg-stadt.de) oder Ulrike Ermisch vom Jugendtreff Chilli (Telefon: 02734 6523920 E-Mail: ulrike.ermisch@kk-si.de) entgegen.

Gedenkstättenfahrt nach Berlin 2020.indd
Gedenkstättenfahrt nach Berlin 2020.indd