Seiteninhalt

17. Freudenberger Adventskalender

"...Oh Tannenbaum" Gedichte und Geschichten über den Weihnachtsbaum - Christbaum

Beginn:

01.12.2019

Ende:

05.01.2020

Ort:

Alter Flecken

Ortschaft:

Freudenberg

Termin exportieren

Erst 1, dann 2, dann ganz viele Türchen werden im weihnachtlich geschmückten Zuhause am Adventskalender bis < Heilig Abend > geöffnet.

Genauso werden die Türchen (Fenster) des 17. Begehbaren Adventskalenders im

„Alten Flecken“ täglich eröffnet, die einige Anwohner des historischen Stadtkerns wieder zur Verfügung gestellt haben.

Unter dem Titel „…Oh Tannenbaum“ Gedicht und Geschichten über den Weihnachtsbaum, haben die Künstler viele der wunderschönen Gedichte und Geschichten für sie in Bildern festgehalten, die vom 1. Dezember 2019 bis 5. Januar 2020 zu sehen sind.

Der Tannenbaum – Christbaum – Weihnachtsbaum gehört zum heiligen Fest. Mit vielen Lichtern geschmückt steht er in manchen Gärten und an vielen Straßenecken. Im Haus wird er zusätzlich mit Kugeln, Äpfeln, Nüssen und anderen Dinge behangen, so das der Weihnachtsbaum schön anzusehen ist.

Das dazugehörige Heft mit den Geschichten und Gedichten können Sie in der Tourist-Information, in der Bücherei, im 4Fachwerk Museum und in einigen Geschäften und Gaststätten erhalten.

Am 01. Dezember 2019 um 14:00 Uhr wird das erste Türchen (Fenster) im Rahmen des Weihnachtmarktes von Bürgermeisterin Nicole Reschke an der Bühne feierlich eröffnet. Traditionell wird dies vom Chorensemble „Die Zwischentöne“ begleitet.

Am 06. Dezember, 18:00 Uhr findet eine Bilderöffnung in der ‚Achenbachschen‘ Scheune, Krottorfer Str. statt. Anschließend ein gemütliches Beisammensein beim Heimat und Verschönerungsverein Freudenberg in der Scheune.

Weiter geht es am 08. Dezember, 15:00 Uhr mit einer besonderen Bilderöffnung.  Zusammen mit Familie Knie Ecke Oranienstr./ Mittelstr. kreieren Sie vor dem Gewölbekeller einen besonderen Weihnachtsbaum.

Vom 09. November 2019 bis 29. Dezember 2019 wird im 4Fachwerk Mittendrin Museum die

Ausstellung von Herrmann Kuhmichel „Leben und Werk“ Erinnerungen an einen großen Siegerländer Künstlers gezeigt.

Die Flyer zum Adventskalender liegen in der Tourist-Information und in verschiedenen Gaststätten und Geschäfte aus.