Seiteninhalt

Peterchens Mondfahrt auf der Freilichtbühne

"So etwas ist mir auf der Sternenwiese noch nicht passiert! Zwei Kinder im Nachthemd und ein geigender Maikäfer.....

Datum:

25.08.2019

Uhrzeit:

15:00 Uhr

Ort:

Feilichtbühne Freudenberg, Kuhlenbergstraße

Ortschaft:

Freudenberg

Termin exportieren

Peterchens Mondfahrt - nach Gerdt von Bassewitz

Inszeniert von Andrea Geldsetzer, Britt Löwenstrom und Katrin Krämer für die Südwestfälische Freilichtbühne Freudenberg e.V. in einer Bearbeitung von Katrin Krämer.

„So etwas ist mir auf der Sternenwiese noch nicht passiert! Zwei Kinder im Nachthemd und ein geigender Maikäfer kommen durch den großen Himmelsraum geflogen!? Das geht nicht mit rechten Dingen zu!“, staunt das Sandmännchen, als es eines Abends durch sein großes Fernrohr schaut. Den drei „unbekannten Flugobjekten“ Peterchen, Anneliese und dem Maikäfer Sumsemann, gelingt es schnell, die Bedenken des Sandmanns auszuräumen, denn sie sind in einer wichtigen Mission unterwegs: Sie sind auf der Reise zum Mond!

Vor vielen hundert Jahren nämlich, geschah dem Urahn der Familie Sumsemann ein großes Unglück. Ein böser Holzdieb fällte einen Baum und schlug dabei das sechste Beinchen des Urgroßvaters ab. Unglücklicherweise wurde dieses Bein von der Nachtfee, zusammen mit dem Holzdieb, auf den Mond verbannt. Seitdem haben alle Nachkommen der Sumsemänner nur fünf Beinchen. Der Familienfluch kann nur gebrochen werden, wenn sich zwei tapfere Kinder finden, die noch nie einem Tier etwas zu Leide getan haben. So beschließt der letzte Nachkomme der Sumsemanns, den Fluch für alle Zeiten zu brechen und trifft dabei auf die mutigen und artigen Kinder Peterchen und Anneliese. Doch die Zeit ist knapp… Vor Sonnenaufgang muss das abenteuerliche Vorhaben gelingen!

Es beginnt eine spannende Abenteuerreise durch den Nachthimmel! In Begleitung des hilfsbereiten Sandmännchens, führt die Reise vorbei am Schloss der Nachtfee, wo die  Abenteurer bei einem Kaffeeklatsch auf die amüsanten Naturgeister treffen. Doch es bleibt keine Zeit für Wolkenkuchen! Nach einer kurzen aber turbulenten Rast bei den Olympischen Spielen zwischen dem Osternest und der Weihnachtswiese, führt der Weg direkt zur Mondkanone, die Peterchen, Anneliese und den Maikäfer Sumsemann zum Mond befördern soll. Wird es den Abenteurern gelingen, den Mondmann von der Herausgabe des Beinchens zu überzeugen? Kann der Fluch der Sumsemänner endlich gebrochen werden? Und kommen die Kinder vor Sonnenaufgang noch rechtzeitig zurück auf die Erde?

Die Freilichtbühne Freudenberg spielt zum ersten Mal den Klassiker der Kinderliteratur – Peterchens Mondfahrt! Das kindgerechte und neubearbeitete Märchen entführt kleine und große Zuschauer auf eine fantastische und turbulente Traumreise. Das Freudenberger Ensemble freut sich mit Ihnen auf eine fantasievolle Inszenierung und einen märchenhaften Nachmittag auf dem Mond!