Seiteninhalt

Freudenberger Advent

Endlich Advent! Vom 25.-27.11. stimmen 5 Kulturträger an 5 verschiedenen Standorten Einheimische und Besucher auf Weihnachten ein.

Beginn:

25.11.2022

Ende:

27.11.2022

Ortschaft:

Freudenberg

Termin exportieren

5 Kulturträger • 5 Standorte • 5 Highlights

An fünf Standorten präsentiert die malerische Fachwerkstadt ein breites Erlebnisspektrum an künstlerischen, musikalischen und kulinarischen Highlights.

Den Auftakt macht am Freitag der Kulinarsche WeihnachtsFlecken: Im Lichterschein der weihnachtlich geschmückten Altstadt darf wieder geschlemmt, gebummelt und gestaunt werden. In der Marktstraße werden von herzhaft bis süß allerlei Leckereien geboten und mit einem stimmungsvollen Programm auf der Aktionsfläche untermalt.

Im 4FACHWERK-Museum wird die Ausstellung "Ein Künstlerehepaar aus dem Siegerland" von Hanna und Hans Achenbach gezeigt. In der Weihnachts-Schmiede des KulturFleckens Silberstern e.V. erwartet die Besucherinnen und Besucher bei Kaffee und Waffeln eine Ausstellung der Werke des ältesten Freudenberger Künstlers Reinhard Schulz.

Eine sehr festliche Attraktion ist die Illumination des größten Weihnachtsbaumes Südwestfalens bei der Villa Bubenzer am Samstag um 17:00 Uhr. Die Jugendstil-Villa öffnet ihre Pforten und stellt Handwerk ausgewählter Künstler und Kunsthandwerker aus.

Den krönenden Abschluss bildet das ANDERE Adventskonzert am Sonntag in der evangelischen Kirche Freudenberg. Ab 17 Uhr verzaubert die Konzertinitiative Crossover alle Musikfreund*innen mit einer bunten Mischung aus Klassik, Gospel, Soul und Kirchenmusik.

Veranstaltungszeiten:
WeihnachtsFlecken: Fr 18-22 Uhr | Sa 14-22 Uhr | So 13-18 Uhr
WeihnachtsSchmiede: Sa 13-18 Uhr | So 13-18 Uhr
WeihnachtsVilla: Sa 13-18 Uhr | So 13-18 Uhr
4FACHWERK-Museum: Sa 14-17 Uhr | So 14-17 Uhr
Adventskonzert: So 17 Uhr