Seiteninhalt

Selbstablesung der Wasserzähler 2020

Internetportal im Rahmen der Vorkampagne freigeschaltet

Sie können im Vorfeld die Wasserzähler im Rahmen der bereits vorgeschalteten Onlinekampagne ablesen und in der Zeit vom 01.10.2020 bis einschließlich 07.10.2020 direkt in unser Internetportal eingeben.

Die Eingabe über das Internet ist die einfachste und schnellste Möglichkeit zur Übermittlung des Zählerstandes. Hierdurch entfällt das Versenden der Ablesekarten und hilft Ressourcen einzusparen!

Ab Donnerstag, den 01.10.2020 ist das Internetportal der Stadtwerke Freudenberg im Rahmen der Vorkampagne für die Eingabe der Zählerstände freigeschaltet:

https://www.ablesen.de/freudenberg/

 

Beim Klicken auf diesen Link öffnet sich folgende Maske:

WasserZähler
WasserZähler

Als Zugangsdaten geben Sie Ihr Kassenzeichen (s. Bescheid über Wasser- und Kanalgebühren) und Ihre Zählernummer (s. aktuell eingebaute Wasseruhr) ein. Sollte es in Einzelfällen zu Problemen bei Eingabe der Zählernummer kommen, wenden Sie sich gerne an die Mitarbeiter/innen der Stadtwerke Freudenberg unter Tel. 02734/43-234 während der üblichen Dienstzeiten.

Kunden, die keinen Gebrauch von der Vorkampagne machen, wird die schriftliche Information mit der Karte zur Selbstablesung ab dem 23.10.2020 zugesandt. Wir bitten Sie dann, die Zählerstände online über das Internetportal, per Smartphone oder Post bzw. über die eigens hierfür eingerichtete Fax-Nr. 07261/404-855 zu übermitteln.

 

Die Stadtwerke möchten darauf hinweisen, dass die städtischen Wasserzähler eine 5-stellige Anzeige haben und der Stand ohne Kommastellen angegeben wird. Bei Nutzung des Internet-Portals können Sie gerne ein Foto des Wasserzählers beizufügen.

 

Der späteste Termin für die Eingabe im Internet bzw.

Rückgabe der Karte ist der 15.11.2020

Sollte der Zählerstand bis zu diesem Zeitpunkt nicht vorliegen, wird dieser geschätzt.

Wir bitten Sie daher um Einhaltung des genannten Termins!

 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Unterstützung

Ihre Stadtwerke Freudenberg