Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum
Touristik
Touristik
Erleben Sie kulturelle Vielfalt,
genießen Sie herzliche Gast-
lichkeit, erfahren Sie bewegte
Geschichte oder entdecken Sie
unsere erholsame Natur!

IKEK

Externer Link: Vielfalt und Zusammenhalt Siegen-Wittgenstein3

Freudenberg_Plakate_final 1

gewerbe

Klima Aktiv Logo

Wetter

Inhalt

K20 Deckenerneuerung von Oberheuslingen bis Freudenberg / Wilhelmshöhe einschließlich Bau eines Geschwindigkeitsdämpfers 04.04.2017 


BaustelleDer Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen informiert darüber, dass die Bereiche der K20 ‚Heuslingstraße‘ und ‚Siegener Straße‘ zwischen Oberheuslingen (Einmündung Lindenbergstraße) – Wilhelmshöhe (Einmündung Krumme Birke) unter Vollsperrung saniert werden.Um eine Anbindung Bottenbergs zu gewährleisten, wird die gesamte Baumaßnahme in 4 Teilabschnitten ausgeführt, dabei beträgt die Gesamtlänge der vier Abschnitte ca. 3250 m.

Die entsprechenden Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Die bauausführende Firma wird voraussichtlich am Montag, den 10.04.2017 mit der Herstellung der Verkehrssicherung für die Durchführung der Arbeiten des ersten Bauabschnittes beginnen.

Für die Ausführung der ersten drei Bauabschnitte (Heuslingstraße / Einmündung Heuslingstraße Richtung Bottenberg bis Siegener Straße / Einmündung Krumme Birke) sind 5 Wochen Bauzeit eingeplant.

Der Bau des vierten Abschnittes (Heuslingstraße / Einmündung Lindenbergstraße bis Heuslingstraße / Einmündung Heuslingstraße Richtung Bottenberg) inklusive des Geschwindigkeitsdämpfers in Oberheuslingen wird in die Sommerferien verlegt und dauert voraussichtlich 6 Wochen an.

Der Kreis Siegen-Wittgenstein investiert in den Bau des Geschwindigkeitsdämpfers und die Deckenerneuerung ca. 400.000,- €.

Für die zu erwartenden Behinderungen dankt der Landesbetrieb Straßenbau NRW, RNL Südwestfalen die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger für Ihr Verständnis.