Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum
Touristik
Touristik
Erleben Sie kulturelle Vielfalt,
genießen Sie herzliche Gast-
lichkeit, erfahren Sie bewegte
Geschichte oder entdecken Sie
unsere erholsame Natur!

IKEK

Externer Link: Vielfalt und Zusammenhalt Siegen-Wittgenstein3

Freudenberg_Plakate_final 1

gewerbe

Klima Aktiv Logo

Wetter

Inhalt

Freudenberg erarbeitet ein Leitbild und setzt Schwerpunkte in der Stadtentwicklung 03.10.2016 


Freudenberg14058722 LuftbildLeben, Wohnen und Arbeiten werden auch in Zukunft in einem Ort miteinander verbunden – das ist eine der zentralen Aussagen des Freudenberger Leitbildes, welches in der kommenden Ratssitzung am Donnerstag, 6. Oktober 2016, im Rat beschlossen werden soll. Bürgerinnen und Bürger, Stadtverordnete und Stadtverwaltung haben in den vergangenen Monaten zunächst die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken analysiert, Klarheit über die Potentiale Freudenbergs erzielt und daraufhin ein Leitbild sowie strategische Ziele erarbeitet. „Gemeinsam haben wir uns auf den Weg gemacht, ein Zukunftsbild für Freudenberg zu zeichnen und Leitlinien erarbeitet, welche Schwerpunkte wir setzen wollen, damit die Menschen auch in zehn Jahren und weit darüber hinaus noch gerne in unserer Stadt und den Ortschaften leben, wohnen und arbeiten“, so die gemeinsame Auffassung der Bürgermeisterin Nicole Reschke sowie der Fraktionsvorsitzenden Arno Krämer (SPD), Alexander Held (CDU), Christiane Berlin (Grüne) und Torsten Freda (FDP).

Der Prozess ist allerdings noch nicht abgeschlossen. Die Verwaltung soll im Rat beauftragt werden, Kennzahlen und Erfolgsindikatoren zur Messung der strategischen Ziele zu benennen und Maßnahmen zur Umsetzung gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Leitbild und im Dialog mit der Bürgerschaft aufzuzeigen, an denen das Handeln von Politik und Verwaltung zukünftig ausgerichtet wird. Dies ist auch in der jährlichen Haushaltsplanung zu beachten, um zu beantworten, ob die vorhandenen Mittel an der richtigen Stelle ausgegeben werden. Die Verwaltung wird des Weiteren beauftragt, gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Vorschläge zu erarbeiten, wie regelmäßig Bezug zum Leitbild bei allen Entscheidungsprozessen der Stadtentwicklung (z.B. bei der Erstellung von Sitzungsvorlagen) hergestellt werden kann.

Mit Hilfe unterschiedlichster Beteiligungsformate wird den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin die Möglichkeit gegeben, sich aktiv an der Erstellung sowie der Umsetzung des Leitbilds zu beteiligen. Die Bürgerbefragung zur Attraktivität Freudenbergs hat gezeigt, wie wichtig die Einbindung von Jung und Alt ist. Denn eine erste Auswertung hat die Analyse von Stadtverwaltung und Ratsvertretern zu Stärken und Schwächen der Stadt untermauert. Umso wichtiger ist es nun, alle Interessierten weiterhin einzubinden. Bei der Entwicklung der Maßnahmen zur Umsetzung des Leitbildes sind die Bürgerinnen und Bürger erneut gefragt. Der Termin für ein geplantes Bürgerforum, bei dem an Thementischen zu den unterschiedlichen Handlungsfeldern offen diskutiert wird, wird noch bekannt gegeben.

Folgender Entwurf für das Leitbild sowie die strategischen Ziele steht in der nächsten Ratssitzung als Beschlussvorschlag auf der Tagesordnung:

Leitbild

Die Stadt Freudenberg mit ihren Dörfern ist ein attraktiver Wohnstandort für Familien und hält seine Einwohnerzahlen stabil. In unserer Kommune werden die Funktionen Leben, Wohnen und Arbeiten in einem Ort verbunden. Wir bekennen uns zu der historischen Altstadt und entwickeln diese zu einem modernen und lebendigen Wohnstandort. Darüber hinaus bekennen wir uns zu den Dörfern und wollen diese und ihre Lebensqualität erhalten.

Die touristischen Potentiale der Stadt Freudenberg sind zu nutzen, da die touristische Entwicklung auch zukünftig einen Beitrag zur Stärkung der Standortqualität leistet. In Freudenberg wird die Willkommenskultur weiter verankert. Außerdem werden Potenziale zum Klimaschutz, zur Nachhaltigkeit und Energieeffizienz besser genutzt, so schützen wir die Umwelt und erhalten die Lebensqualität.

Freudenberg zeichnet sich durch hohes zivilgesellschaftliches Engagement aus. Wir unterstützen und würdigen den ehrenamtlichen Einsatz unserer Bürgerinnen und Bürger.

(Druckversion PDF )

Strategische Ziele

1. Demografie: Wir werden die Einwohnerzahl von 18.000 Menschen stabilisieren und den Anteil der 20- bis 45-Jährigen steigern.

2. Stadtentwicklung: Wir werden den Alten Flecken erhalten und als modernes und lebendiges Wohnquartier entwickeln, indem das historische Erbe mit den Technologien und Lebensformen des 21. Jahrhunderts verbunden wird. Die Lebensqualität in den Dörfern gilt es nachhaltig zu sichern.

3. Wirtschaft: Die Anzahl der Beschäftigten und Ausbildungsplätze werden ausgebaut.

4. Tourismus: Wir werden den Tourismus als Wirtschaftsfaktor auf Basis der vorhandenen Potentiale zielorientiert entwickeln.

5. Infrastruktur: Die notwendige öffentliche Infrastruktur soll erhalten und modernisiert werden. Dazu zählen insbesondere Schulen, Straßen, Wege, Sportstätten, digitales Versorgungsnetz und Gebäude.

6. Aktive Zivilgesellschaft: Ehrenamtliches Engagement in den Bereichen Sport, Kultur, Soziales und Jugend wird von der Stadt Freudenberg unterstützt, gewürdigt und ausgebaut.