Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum
Touristik
Touristik
Erleben Sie kulturelle Vielfalt,
genießen Sie herzliche Gast-
lichkeit, erfahren Sie bewegte
Geschichte oder entdecken Sie
unsere erholsame Natur!

IKEK

Externer Link: Vielfalt und Zusammenhalt Siegen-Wittgenstein3

Freudenberg_Plakate_final 1

gewerbe

Klima Aktiv Logo

Wetter

Inhalt

K1/K21 Deckenerneuerung zwischen Hohenhain und Freudenberg 01.07.2016 


BaustelleDer Landesbetrieb Straßenbau, Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen teilt mit, dass eine Sanierung der Kreisstraßen K1 in Hohenhain sowie der K21 zwischen Hohenhain und der Krottorfer Straße geplant ist.

Am Montag den 04. Juli werden die Baustelle sowie die Verkehrssicherung auf der K21 beginnend eingerichtet. Der Auftragnehmer  mit den Arbeiten an den Randbereichen beginnen. Dasselbe gilt im Späteren für die Ortsdurchfahrt Hohenhain zwischen den Einmündungen „Hammerhöhe“ und „Römershagener Straße“. Auf Grund der beengten Verhältnisse auf den beiden Kreisstraßen werden die Fräs- und Asphaltarbeiten jedoch unter Vollsperrung durchgeführt. Hierbei handelt es sich um eine Deck- und Binderschichterneuerung in einer Stärke von insgesamt 8 cm.

Die Vollsperrung erfolgt an zwei verlängerten Wochenenden, beginnend an einem Donnerstag bis einschließlich Sonntag. Sollten es die Witterungsverhältnisse zulassen, sind die Sperrungen vom 14. bis 17. Juli sowie vom 21. bis 24. Juli 2016 geplant. Die Abschnitte werden so unterteilt, dass die Verkehrsteilnehmer von Römershagen kommend den Vollsperrungsbereich über die K1 Richtung Mausbach beziehungsweise über die K21 Richtung Freudenberg umfahren können.

Die Baukosten belaufen sich auf ca. 530.000 €.

Der Landesbetrieb bedankt sich bei den Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis für die zu erwarteten Behinderungen.