Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum
Touristik
Touristik
Erleben Sie kulturelle Vielfalt,
genießen Sie herzliche Gast-
lichkeit, erfahren Sie bewegte
Geschichte oder entdecken Sie
unsere erholsame Natur!

Inhalt










 
 




Suchergebnis (77 Veranstaltungen)

20.01.2018 bis 11.03.2018
4FACHWERK MITTENDRIN MUSEUM "Kunstwege"
Künstlergruppe URIWAGO, Eat-Art, Malerei, Grafik, Skulpturen, Klöppelarbeiten Modeschmuck. Die Ausstellung zeichnet sich durch große Vielfalt aus. Präsentiert werden Kunstwerke in unterschiedlicher Technik und Stilrichtung- gegenständlich oder abstrakt. Lassen Sie sich überraschen! BEGLEITVERANSTALTUNG: Mittwoch 21.02.18 um 14:30 Uhr: Workshop für Erwachsene "Acryl-Rasterbilder auf Leinwand" (Materialkosten)


29.01.2018 bis 25.02.2018
Erinnerungsorte einer Gemeinde. Eine Ausstellung über die Geschichte der Evangelischen Kirchengemeinde Freudenberg präsentieren Studierende der Universität Siegen.
Die Ausstellung beleuchtet zehn Themen regionaler Kirchengeschichte. Bei der Eröffnung am Sonntag, den 28. Januar, um 15.00 Uhr gibt Prof. Dr. Veronika Albrecht- Birkner eine Einführung in das Thema "Zeit.Raum.Freudenberg - Das Konzept der Erinnerungsorte". Bei der Ausstellungseröffnung gibt es Kaffee und Waffeln gegen Spende, der Eintritt in die Ausstellung ist frei.


21.02.2018
Vorträge der VHS Kreis-Siegen-Wittgenstein /DigiTIPP- Wie gehe ich mit dem digitalen Nachlass um ?
Welche Optionen habe ich, wenn ich mich um einen digitalen Nachlass eines Angehörigen kümmern muss ? Ich zeige Ihnen, wie Sie vorsorgen können und was Sie tun müssen wenn Sie einen digitalen Nachlass verwalten müssen, bei dem nicht vorgesorgt wurde.


22.02.2018
Vorträge der VHS Kreis Siegen- Wittgenstein / Einbruch? Nicht bei mir! Einbruchsschutz für Privathaushalte
Ein Wohnungseinbruch ist für die Betroffenen oft ein Schock. Unsicherheit und Ängste nach einem Einbruch belasten die Opfer deshalb noch lange nach der eigentlichen Tat. Die Kreispolizeibehörde Siegen möchte hier informieren und unterstützen.


24.02.2018
Frühlingsbasar "Rund ums Kind" der Grundschule Büschergrund
Die Eltern und der Förderverein der Grundschule Büschergrund laden am 24.02.2018 zum Frühlingsbasar in die Aula des Schulzentrums in der Hermann-Vomhof-Straße ein. Von 13 bis 15 Uhr können neben gut erhaltener Kinderbekleidung auch Spielsachen, Autositze, Fahrzeuge, Kinderwagen und vieles mehr erworben werden. Eine Sortierung nach Größen sowie die Unterteilung in Mädchen- und Jungenkleidung erleichtern die Auswahl. Kaffee, Kuchen und Waffeln werden ebenfalls angeboten und können auf Wunsch auch mitgenommen werden. Der Erlös des Basars kommt dem Förderverein der Grundschule Büschergrund zugute. Ein LKW für Sachspenden (keine Elektro-/ Lebensmittelspenden) in die Ukraine oder nach Moldawien steht von 19 bis 20:30 Uhr am Schulzentrum bereit.


01.03.2018
Backtag im Niederndorfer Backes
Der Brotverkauf beginnt um 14:00 Uhr solange der Vorrat reicht, Vorbestellungen gern bis zum Vortag bei Martin Breloer Tel. 55252. Schanzenbrot, Wecken oder Bäckel werden im Holzbackofen nach traditioneller Art gebacken. Veranstalter ist der Verein zur Erhaltung und Erneuerung des Dorfbildes von Niederndorf.


01.03.2018
Ewig rauschen die Gelder
Theaterstück des Flecker WinterTheaters eV. Michael Cooneys aberwitzige Verwechslungs- und Verwandlungskomödie ist mitten aus dem Leben gegriffen, voller Überraschungen, Situationskomik und schlagfertiger Wortspiele. Hier bleibt garantiert kein Auge trocken.


03.03.2018
Ewig rauschen die Gelder
Theaterstück des Flecker WinterTheaters eV. Michael Cooneys aberwitzige Verwechslungs- und Verwandlungskomödie ist mitten aus dem Leben gegriffen, voller Überraschungen, Situationskomik und schlagfertiger Wortspiele. Hier bleibt garantiert kein Auge trocken.


04.03.2018
Ewig rauschen die Gelder
Theaterstück des Flecker WinterTheaters eV. Michael Cooneys aberwitzige Verwechslungs- und Verwandlungskomödie ist mitten aus dem Leben gegriffen, voller Überraschungen, Situationskomik und schlagfertiger Wortspiele. Hier bleibt garantiert kein Auge trocken.


04.03.2018
Nachtwächter- Führung für Jedermann
Mit Informationen aus Geschichte und so mancher Anekdote, führt Nachtwächter "Frieder" seine Gäste durch den "Alten Flecken". Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden, die max. Gruppengröße liegt bei 25 Personen. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten.


07.03.2018
Heimatfreunde-Treffen
Jeden 1. Mittwoch im Monat findet um 19:30 Uhr das Heimatfreunde-Treffen in Siegen-Trupbach statt.


09.03.2018
Nachtwächter-Führung für Jedermann
Mit Informationen aus Geschichte und so mancher Anekdote, führt Nachtwächter "Frieder" seine Gäste durch den "Alten Flecken". Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden, die max. Gruppengröße liegt bei 25 Personen. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten.


09.03.2018
Ewig rauschen die Gelder
Theaterstück des Flecker WinterTheaters eV. Michael Cooneys aberwitzige Verwechslungs- und Verwandlungskomödie ist mitten aus dem Leben gegriffen, voller Überraschungen, Situationskomik und schlagfertiger Wortspiele. Hier bleibt garantiert kein Auge trocken.


10.03.2018
Ewig rauschen die Gelder
Theaterstück des Flecker WinterTheaters eV. Michael Cooneys aberwitzige Verwechslungs- und Verwandlungskomödie ist mitten aus dem Leben gegriffen, voller Überraschungen, Situationskomik und schlagfertiger Wortspiele. Hier bleibt garantiert kein Auge trocken.


11.03.2018
Ewig rauschen die Gelder
Theaterstück des Flecker WinterTheaters eV. Michael Cooneys aberwitzige Verwechslungs- und Verwandlungskomödie ist mitten aus dem Leben gegriffen, voller Überraschungen, Situationskomik und schlagfertiger Wortspiele. Hier bleibt garantiert kein Auge trocken.