Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum
Touristik
Touristik
Erleben Sie kulturelle Vielfalt,
genießen Sie herzliche Gast-
lichkeit, erfahren Sie bewegte
Geschichte oder entdecken Sie
unsere erholsame Natur!

Inhalt

Das Netzwerk Flüchtlingshilfe kümmert sich um Asylsuchende, die der Kommune Freudenberg zugewiesen werden und unterstützt sie darin, ihren Alltag in ihrer neuen Lebenssituation zu meistern.

http://www.netzwerk-fluechtlingshilfe-freudenberg.de

Kontakt:

Hauptkoordinator:
Simon Heinz, Tel. 0151/14903410, simonheinz@gmx.net

Unterkünfte in Freudenberg:
Anneli Krämer, Tel. 02734/2341 o. 0151/61533661 , kraemeran9@gmx.de
Maria Schönauer, Tel. 436839
Almut Kröger, Tel. 02734/433857 o. 0173/6355802, diekroegers@t-online.de

Unterkünfte in Büschergrund:
Christoph Reifenberger, Tel. 02734/478954, christoph@reifenberger.net
Andrea Harm, Tel. 572557, eaharm@web.de

Unterkünfte in Niederndorf:
Ehepaar Giebeler, Tel. 02734/5131, ruediger.giebeler@gmx.net
Viola Münker, Tel. 01512/5250848, viola.muenker@t-online.de

Unterkünfte in Alchen und Lindenberg:
Ehepaar Krombach-Stettner, Tel. 0271/371087, ulrich.stettner@web.de

Das Netzwerk ist grundsätzlich auch Ansprechpartner für Sachspenden an Flüchtlinge.

Der Förderverein Migranten- und Flüchtlingshilfe Freudenberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, Maßnahmen mit den notwendigen Mitteln voranzubringen und zu fördern.

Förderverein Miganten- und Flüchtlingshilfe Freudenberg

Informationen zu Kleiderspenden finden Sie hier:

http://www.sankt-marien-freudenberg.info/kleiderkammer.htm