Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum
Touristik
Touristik
Erleben Sie kulturelle Vielfalt,
genießen Sie herzliche Gast-
lichkeit, erfahren Sie bewegte
Geschichte oder entdecken Sie
unsere erholsame Natur!

Inhalt

Damit Sie sich gut zurechtfinden, haben wir an dieser Stelle einige Tipps für den Umzug in unsere Stadt für Sie:

 

Telefonzentrale:

Frau Gräbener und Frau Koch,

Telefon: 02734-43 189,

E-Mail: info@freudenberg-stadt.de

 

Bürgerbüro:

Bitte melden Sie sich als Neubürgerin oder Neubürger im Bürgerbüro der Stadt Freudenberg an.

Das Bürgerbüro ist zuständig für:

- Anmeldung / Ummeldung [PDF: 233 KB] , Wohnungsgeberbescheinigung [PDF: 90 KB] , Abmeldungen ins Ausland,
- Beantragung Führungszeugnis/Auszug Gewerbezentralregister, Auskünfte aus dem Melderegister
- Beantragung Personalausweis, vorläufiger Personalausweis, vorläufiger Reisepass, Reisepass, Kinderreisepass
- Beglaubigungen, Meldebescheinigungen
- Anmeldung von Hunden An-/Abmeldung eines Hundes [PDF: 172 KB]
- Anmeldung von Mülltonnen, Fragen zur Abfallbeseitigung-Abfuhrplan
- Fundbüro

Stadt Freudenberg, Bürgerbüro, Mórer Platz 1, 57258 Freudenberg
Frau Bozkurt, Telefon: 02734-43 139, E-Mail:j.bozkurt@freudenberg-stadt.de
Frau Kosch, Telefon: 02734-43 141, E-Mail:t.kosch@freudenberg-stadt.de
Frau Stein, Telefon: 02734-43 138, E-Mail: t.stein@freudenberg-stadt.de

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 18:00 Uhr

 

Bürgermeisterbüro / Bürgerbeauftragte:

Für sämtliche Beschwerden, Anregungen, Fragen und Ideen steht Ihnen die Bürgerbeauftragte Viktoria Höfer gerne zur Verfügung.

Stadt Freudenberg, Bürgermeisterbüro, Mórer Platz 1, 57258 Freudenberg
Frau Höfer, Telefon: 02734-43 216, E-Mail:v.hoefer@freudenberg-stadt.

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr

 

Standesamt:

Kommt zum neuen Wohnort gleich noch ein weiteres freudiges Ereignis wie eine Hochzeit oder Geburt dazu, vertrauen Sie auf unser Standesamt!

Das Standesamt ist zuständig für:

- Durchführung von Eheschließungen, Begründung Lebenspartnerschaft
- Ausstellen von Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden,
- Beurkundung von Geburten
- Vaterschaftsanerkennungen, Namenserklärungen

Stadt Freudenberg, Standesamt, Mórer Platz 1, 57258 Freudenberg
Frau Schmitt, Telefon: 02734-43 143, E-Mail: a.schmitt@freudenberg-stadt.de

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 18:00 Uhr

 

Kinderbetreuung und Bildung:

Die Betreuung der noch nicht schulpflichtigen Kinder erfolgt in Kindergärten oder von Tagesmüttern oder -vätern im Rahmen der Kindertagespflege.
Auch schulpflichtige Kinder können von Tagespflegepersonen betreut werden, außerdem stehen gerade in den Zeiten vor und nach der Schule Betreuungsangebote in den Kindergärten zur Verfügung.
Darüber hinaus können für schulpflichtige Kinder Plätze in einem Hort beantragt werden.
Eine Übersicht der Kindergärten und Tagesmütter sowie Informationen zu Familienangeboten finden Sie auf unserer Homepage unter der Rubrik Jugend, Bildung und Soziales.

Stadt Freudenberg, Abteilung Jugend, Sport und Soziales, Mórer Platz 1, 57258 Freudenberg
Herr Smolny, Telefon: 02734-43 191, E-Mail: o.smolny@freudenberg-stadt.de

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr


Das Stadtgebiet verfügt über vier Grundschulstandorte (Alchen, Büschergrund, Freu-denberg und Oberfischbach), eine Haupt-, Real-, und Gesamtschule sowie eine Förderschule und eine Freie Christliche Realschule.

Stadt Freudenberg, Abteilung Bildung, Mórer Platz 1, 57258 Freudenberg
Herr Wisser, Telefon: 02734-43 130, E-Mail: a.wisser@freudenberg-stadt.de

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr

 

Wohnen:

Über freie Bauplätze und Leerstände informiert Sie die Abteilung Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung. Sie können allerdings auch unter der Rubrik Wirtschaft und Finanzen das Baulücken- und Leerstandskataster der Stadt Freudenberg aufrufen.

Stadt Freudenberg, Abteilung Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung, Mórer Platz 1, 57258 Freudenberg
Herr Längler, Telefon: 02734-43 163, E-Mail: m.laengler@freudenberg-stadt.de
Herr Braß, Telefon: 02734-43 134, E-Mail: s.brass@freudenberg-stadt.de

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr

 

Haus- oder Wohnungskauf

Sie haben Eigentum erworben, dann …

1. …wenden Sie sich bitte an die Kämmerei (Frau Dicke, Telefon: 02734-43132, E-Mail: i.dicke@freudenberg-stadt.de oder Frau Schmidt, Telefon: 02734-43 227, E-Mail s.schmidt@freudenberg-stadt.de) und reichen Sie einen Auszug des Notarvertrages ein; folgende Angaben müssen daraus hervorgehen:
- Name und Anschrift des alten/neuen Eigentümers
- Lagebezeichnung des Objektes
- Datum des Eigentumsübergangs (i.d.R. der Tag der Kaufpreiszahlung!)

Sobald diese Angaben vorliegen, erfolgt eine Endabrechnung über Straßenreinigungs- und Abfallgebühren für den alten Eigentümer. Bitte beachten Sie, dass die Grundsteuer bis zum Jahresende dem alten Eigentümer berechnet wird, da es sich gem. § 9 Grundsteuergesetz um eine Jahressteuer handelt und diese erst ab dem 01.01. des Folgejahres dem neuen Eigentümer zugerechnet wird. Käufer und Verkäufer müssen sich daher privatrechtlich über die Aufteilung des Betrages einigen.

2. Die Stadtwerke (Frau Martin, Telefon: 02734-43 159, E-Mail: m.martin@freudenberg-stadt.de oder Frau Braun, Telefon: 02734-43 180, E-Mail:k.braun@freudenberg-stadt.de) benötigten zwingend den Stand des Wasserzählers bei Eigentumsübergang, damit eine Endabrechnung für Wasser- und Kanalgebühren erstellt werden kann. Der neue Eigentümer erhält einen Bescheid über die festgesetzten Abschläge der Grundgebühr für Frischwasser und der Niederschlagswassergebühr. Die verbrauchsabhängigen Frisch- und Schmutzwassergebühren werden nicht automatisiert festgesetzt. Um eventuelle Nachzahlungen zu vermeiden, können diese Abschläge zusätzlich vereinbart werden.

Wir haben eine Checkliste für Sie zusammengestellt, die Ihnen hoffentlich bei Ihren Erledigungen behilflich sein wird.

 

Checkliste Hausbau

Sie haben ein Haus gebaut, dann …

1. …wenden Sie sich bitte an die Kämmerei (Frau Dicke, Telefon: 02734-43132, E-Mail: i.dicke@freudenberg-stadt.de oder Frau Schmidt, Telefon: 02734-43 227, E-Mail s.schmidt@freudenberg-stadt.de) und teilen Sie Ihren Namen, die Lagebezeichnung des Objektes und das Datum des Einzuges mit.

2. Fordern Sie rechtzeitig Abfallgefäße an (Frau Bozkurt, Telefon: 02734-43 139, E-Mail: j.bozkurt@freudenberg-stadt.de, Frau Kosch, Telefon: 02734-43 141, E-Mail: t.kosch@freudenberg-stadt.de oder Frau Stein, Telefon: 02734-43 138, E-Mail: t.stein@freudenberg-stadt.de).
Entsprechende Abfuhrpläne und Info-Material sind bei der Kämmerei oder an der Information erhältlich. Sie können sich ebenfalls den Abfallkalender unter der Rubrik Service-Abfallentsorgung herunterladen bzw. die Abfallkalender-App nutzen.

3. Von den Stadtwerken ((Frau Martin, Telefon: 02734-43 159, E-Mail: m.martin@freudenberg-stadt.de oder Frau Braun, Telefon: 02734-43 180, E-Mail: k.braun@freudenberg-stadt.de) erhalten Sie, sobald ein Wasserzähler in Ihrem Gebäude installiert wurde, einen Festsetzungsbescheid über die Jahres-grundgebühr für Frischwasser. Weitere Abschläge für die verbrauchsabhängigen Frisch- und Schmutzwassergebühren können zusätzlich vereinbart werden. Am besten Sie melden sich kurz, wenn das neue Haus bezogen wird. Sollten Sie es versäumen, die befestigten Grundstücksflächen (Dach- und Bodenflächen) zur Berechnung der Niederschlagswassergebühr bei den Stadtwerken anzuzeigen, erhalten Sie einige Zeit nach Fertigstellung des Hauses einen entsprechenden Abfragebogen

Wir haben eine Checkliste für Sie zusammengestellt, die Ihnen hoffentlich bei Ihren Erledigungen behilflich sein wird.

 

Trinkwasser:

Die Trinkwasserversorgung im Gebiet der Stadt Freudenberg gewährleisten die Stadtwerke Freudenberg. Wir beziehen unser Trinkwasser vom Wasserverband Siegen-Wittgenstein.

Stadtwerke, Mórer Platz 1, 57258 Freudenberg
Frau Flender, Telefon: 02734-43 176, E-Mail: k.flender@freudenberg-stadt.de

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr

 

Abwasser:

Für die Abwasserbeseitigung im Stadtgebiet sind die Stadtwerke Freudenberg zuständig.

Stadtwerke, Mórer Platz 1, 57258 Freudenberg
Frau Flender, Telefon: 02734-43 176, E-Mail: k.flender@freudenberg-stadt.de

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr

 

Wohngeld:

Wohngeldanträge erhalten Sie in der Abteilung Jugend, Sport und Soziales der Stadt Freudenberg.

Stadt Freudenberg, Abteilung Jugend, Sport und Soziales, Mórer Platz 1, 57258 Freudenberg
Herr Groos, Telefon: 02734-43 154, E-Mail: r.groos@freudenberg-stadt.de

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag 08:00 – 12:30 Uhr
Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr
Donnerstag 14:00 – 17:00 Uhr

 

BAföG

Beim Studentenwerk Siegen wird für die Studentinnen und Studenten der Universität Siegen auf Antrag über die Gewährung von Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz entschieden.

Studentenwerk Siegen, Herrengarten 5, 57072 Siegen, Telefon: 0271-740 0, Homepage: www.studentenwerk.uni-siegen.de

Sprechzeiten der BAföG-Abteilung:
Dienstag und Donnerstag 08.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 15.00 Uhr
und / oder nach Vereinbarung;
Telefonische Auskünfte bitte möglichst außerhalb der Sprechzeiten!

Kostenlose telefonische Auskünfte des BMBF erhalten Sie unter der Telefonnr. 0800-2236341

in der Zeit von Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr / Sa. 10.00 - 14.00 Uhr.


Der Kreis Siegen-Wittgenstein ist für die Bearbeitung von Anträgen auf Schüler-BAföG (z.B. für Berufskollegs) zuständig.
Checklisten und die Formblätter zur BAföG-Förderung sind unter www.siegen-wittgenstein.de abrufbar.
Kreis Siegen-Wittgenstein, Koblenzer Straße 73, 57072 Siegen
Telefon: 0271-333 0, E-Mail: soziales@siegen-wittgenstein.de

 

Jobcenter

Das Jobcenter Kreis Siegen-Wittgenstein gewährt Leistungen zum Lebensunterhalt und unterstützt Bezieherinnen und Bezieher von Arbeitslosengeld II bei der Aufnahme einer Erwerbstätigkeit. Es wird von der Agentur für Arbeit und dem Kreis Siegen-Wittgenstein getragen.

Jobcenter Freudenberg, Mórer Platz 1, 57258 Freudenberg
(Geldleistungen) Telefon: 0271 38469-100
(Vermittlung) Telefon: 0271 38469-101

Das Jobcenter Freudenberg ist zu folgenden Sprechzeiten erreichbar:
Mo. – Fr. 08.00 - 12.00 Uhr und nach Vereinbarung

 

Ausländerangelegenheiten - Kommunales Integrationszentrum:

Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein setzt wichtige Impulse bei der Verbesserung der Zukunftschancen von Menschen mit Migrationshin-tergrund und leistet Vernetzungsarbeit. Arbeitsschwerpunkte sind u.a. die nachhaltige Verbesserung der Sprachkompetenz von Eltern und Kindern und die Schaffung von Transparenz regionaler Angebote und Akteure.

Kreis Siegen-Wittgenstein, Kommunales Integrationszentrum, Koblenzer Str. 73, 57072 Siegen
Frau Partmann, Telefon: 0271-333-2320,

E-Mail: y.partmann@siegen-wittgenstein.de

 

Deutschkurse:

Deutsch als Fremdsprache - Integrationskurse bietet die Kreisvolkshochschule Siegen-Wittgenstein an.
Ein Integrationskurs umfasst einen Basis- und einen Aufbausprachkurs (jeweils 300 Unterrichtsstunden) sowie einen Orientierungskurs zur deutschen Rechtsordnung, Kultur und Geschichte (60 Unterrichtsstunden).
Informationen erhalten Sie bei Frau Dumitrache, Telefon: 0271-333 1526, E-Mail:m.dumitrache@siegen-wittgenstein.de oder im Internet unter www.siegen-wittgenstein.de.

 

Kfz-Zulassung:

Wenn Sie aus einer anderen Region oder einem anderen Land zu uns ziehen, müssen Sie noch Ihr Auto ummelden und mit unserem regionalen Kennzeichen schmücken lassen. „SI“ steht hierbei für das Kreisgebiet Siegen Wittgenstein.
Checklisten zur Zulassung von Fahrzeugen, Information zu Sonder-Kennzeichen sowie Online-Formulare finden Sie unter: www.siegen-wittgenstein.de.

Kreis Siegen-Wittgenstein, Kfz-Zulassungsstelle Siegen, St.-Johann-Straße 23, 57074 Siegen
Zentrale, Telefon: 0271-333 0, E-Mail: post@siegen-wittgenstein.de

 

 

ÖPNV:

Den Busfahrplan für Freudenberg und Umgebung können Sie unter www.zws-online.de einsehen.

Die nächsten Zug-Bahnhöfe befinden sich in Siegen und Kirchen (Sieg) (www.db.de).

 

 

Amtsblatt/Tageszeitung:

Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Freudenberg, Informationen, Veranstaltungen, Vereins- und Kirchennachrichten werden in „Freudenberg aktuell“ – dem Amtsblatt der Stadt Freudenberg - veröffentlicht.
Das Amtsblatt erscheint im 14-tägigen Rhythmus (mit Ausnahme der Sommerpause) und wird an alle Haushalte der Stadt Freudenberg verteilt.
Über unsere Region können Sie sich auch in den regionalen Tageszeitungen „Siegener Zeitung“ und „Westfälische Rundschau“ informieren.
Siegerländer Wochenanzeiger und Siegerlandkurier werden kostenlos an alle Haushalte verteilt.

 

Entdecken Sie SüdwestfalenExterner Link: _SWF_Webbanner_statisch.indd

Auf der Homepage des Regionalmarketings
der Südwestfalen Agentur www.suedwestfalen.com
finden Sie alles über unsere Region
Südwestfalen.