Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum
Touristik
Touristik
Erleben Sie kulturelle Vielfalt,
genießen Sie herzliche Gast-
lichkeit, erfahren Sie bewegte
Geschichte oder entdecken Sie
unsere erholsame Natur!

Externer Link: Vielfalt und Zusammenhalt Siegen-Wittgenstein3

Freudenberg_Plakate_final 1

gewerbe

Klima Aktiv Logo

Wetter

Inhalt

Schadstoffmobil tourt wieder im Stadtgebiet Freudenberg 20.03.2017 


truckAuch in diesem Jahr wird wieder allen umweltbewussten Bürgern der Stadt Freudenberg die Möglichkeit gegeben, ihre schadstoffhaltigen Abfälle aus Privathaushaltungen ordnungsgemäß zu entsorgen.

Hierzu wird am Freitag, den 31.03.2017 und am Samstag, den 01. April 2017 das Schadstoffmobil an folgenden Standorten eingesetzt:

 

31. März 2017 (Freitag)

Freudenberg, Parkplatz Rathaus, Mórer Platz 1 von 14.30 – 16.00 Uhr für Freudenberg, Mausbach, Hohenhain, Alte Heide und Plittershagen

 

01. April 2017 (Samstag)

Oberholzklau, Parkplatz ehemals Fa. Achenbach von 9.00 – 9.30 Uhr für Oberholzklau und Bühl

Alchen, gegenüber Turnhalle, Seelbacher Straße von 9.45 – 10.45 Uhr für Alchen und Niederholzklau

Oberheuslingen, Feuerwehr von 11.15 – 12.00 Uhr für Oberheuslingen, Niederheuslingen, Lindenberg und Bottenberg

Oberfischbach, Nähe Dorfdreieck, Oberfischbacher Straße von 12.15 – 13.30 Uhr für Oberfischbach, Niederndorf, Dirlenbach und Heisberg

Büschergrund, gegenüber dem Schulzentrum von 14.00 – 15.15 Uhr für Büschergrund

 

Gesammelt werden (in haushaltsüblichen Mengen):

Farben, Lacke, Spachtelmasse, Farbdosen, Spraydosen (mit FCKW) etc., Lösemittel, Terpentin, Nitroverdünnung etc., Desinfektions-, Holzschutz-, Pflanzenschutz-, Rostschutz-, Schädlingsbekämpfungsmittel, Insektizide, toxische Stoffe, Säuren, Laugen, Kosmetikabfälle (Nagellack, Nagellackentferner), Klebstoffe, Haushaltschemikalien (Abfluss-, Backofen-, Fußboden-, Kalt-, Teppich-, WC- und Sanitärreiniger, Fleckenentferner, Toilettensteine, Möbelpolitur), Labor- und Chemikalienreste (organisch und anorganisch, nicht mischen!), Leuchtstoffröhren (ganz), Energiesparlampen, Metall- oder Kunststoffbehältnisse mit schädlichen Restinhalten, Quecksilberthermometer und ähnliche quecksilberhaltige Rückstände, ölhaltige Mischabfälle, z. B. Ölfilter, Ölkanister, nicht identifizierte, schadstoffhaltige Abfälle, Feuerlöscher

Hinweis:

Eingetrocknete Dispersions- und Binderfarbe, ausgehärtete Lackfarben und Kosmetika gehören in den Restabfall.

Händler, die Motorenöle verkaufen, müssen Altöle kostenlos zurücknehmen.

Persönliche Übergabe:

Bringen Sie Ihre schadstoffhaltigen Substanzen immer persönlich zum Schadstoffmobil und geben Sie die Stoffe direkt beim Fachpersonal ab. Keinesfalls dürfen die Materialien einfach dort abgestellt werden, wo das Schadstoffmobil demnächst Station macht. Die unbeaufsichtigt an der Haltestelle deponierten Schadstoffe könnten sonst Kinder oder die Umwelt gefährden.

Für weitere Fragen stehen die Mitarbeiter vom Fachbereich Finanzen unter Tel. 43-125 gerne zur Verfügung.